Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Der Bumerang, dessen dicke Farbe meinem Ego schmeichelt

Für neue Beiträge auf Ökoalltag ist leider meist keine Zeit. Einige Unternehmen hält das natürlich nicht davon ab, mir weiterhin Informationen etwa zu neuen Fahrzeugen zuzuschicken. Viele Infos könnte ich, geht es nach den PR-Spezialisten, einfach direkt veröffentlichen. Mache ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fortbewegung, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faktencheck: Darf der Cappuccino beim Bäcker in den mitgebrachten Becher?

Erlaubt oder nicht erlaubt? Ökoalltag will wissen, ob Kaffee unterwegs aus hygienischen Gründen zwingend in den Einweg-Becher muss. Denn der „Coffee to go“ hat seinen schlechten Ruf nur wegen seines äußeren Wegwerf-Kleides. Ein Kaffee auf der Reise im Zug ist für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagstipp, Ernährung, Gesellschaft, Verbraucher, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Faktencheck: Darf der Cappuccino beim Bäcker in den mitgebrachten Becher?

Erster Feinstaub-Alarm in Stuttgart: Wer jetzt noch fährt, hat ein Fahrverbot verdient

Es ist der erste Feinstaub-Alarm in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, der für Montag, 18. Januar 2016 ausgerufen worden ist. Und es ist der letzte verzweifelte Versuch der Politik die Schadstoffe in Stuttgart ohne Verbote unter Kontrolle zu bekommen. Ob das gelingt, liegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fortbewegung, Gesellschaft, Ökobilanz, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erster Feinstaub-Alarm in Stuttgart: Wer jetzt noch fährt, hat ein Fahrverbot verdient

Nachhaltigkeit für Unternehmen mit maximalem Nutzen

Das Öko-Institut hat zusammen mit 17 europäischen Forschungspartnern einen Leitfaden zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien für kleine, mittelständische und große Unternehmen entwickelt. Sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Umsetzung von Maßnahmen muss von Beginn an der größtmögliche Nutzen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachhaltigkeit für Unternehmen mit maximalem Nutzen

SoLaWi begibt sich langsam in den Winterschlaf – SoLaWi-Tagebuch

Schlecht war der Sommer in Sachen Gemüse nicht. Zumindest war bei den Tübinger SoLaWisten bis in den November hinein eine recht ordentliche Lieferung drin – jede Woche. Erst jetzt im Dezember ist langsam Schluss. Das letzte Gemüse ist jetzt geerntet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Gesellschaft, Haus und Hof, SoLaWi-Tagebuch, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SoLaWi begibt sich langsam in den Winterschlaf – SoLaWi-Tagebuch

Linktipp: Öko-Kleidung und die Suche danach

Anders als bei Biolebensmitteln sind bei Textilien Aussagen wie „bio“, „öko“ oder „organic“ nicht geschützt. Es gibt zudem eine Vielzahl von Labeln, die unterschiedliche Kriterien berücksichtigen. Nun gibt es eine gute Übersicht im Netz, was welches Siegel taugt. EcoTopTen bewertet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagstipp, Gesellschaft, Linktipp, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Linktipp: Öko-Kleidung und die Suche danach

Das Eckige gehört ins Runde – das System „rund und flach“

Schuhe an, Schuhe aus? Klodeckel oben, Klodeckel unten? Mit Serviette oder ohne? Sind Papierküchentücher in Ordnung, oder Umweltfrevel? Soll es auf der Toilette vierlagig und flauschig oder recycelt und dünner sein? Es gibt vieles, was Haushalte unterschiedet. Auch die Gründlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Haus und Hof, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

SoLaWi-Tagebuch: Erste Lieferung fällt gleich größer aus

Angekündigt war zuerst nur, dass es bei der ersten Lieferung der Solidarischen Landwirtschaft in Tübingen Feldsalat geben würde. Von etwa 200 Gramm war die Rede. Kurz vor dem großen Tag des ersten Besuchs des zentralen Abholortes in Waldhausen war aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Gesellschaft, Haus und Hof, Ökobilanz, SoLaWi-Tagebuch, Verbraucher, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SoLaWi-Tagebuch: Erste Lieferung fällt gleich größer aus

SoLaWi-Tagebuch: So funktioniert die solidarische Landwirtschaft

SoLaWi oder SoLiLa – gemeint ist in jedem Fall die solidarische Landwirtschaft. Wer sich in so einer Gemeinschaft mit Gemüse versorgen lässt, setzt auf regionale und saisonale Lebensmittel. Das bedeutet sehr kurze Transportwege und weniger Umweltbelastungen in fernen Ländern. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Gesellschaft, Haus und Hof, Ökobilanz, SoLaWi-Tagebuch, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Recycling muss nicht immer öko aussehen

Man muss nicht gleich nach Öko aussehen, wenn man recycelte Produkte an sich hat. Während Umhängetaschen aus alten Laster-Planen oder gar aus Produktverpackungen sehr nach Dritter-Welt-Laden aussehen, gibt es mittlerweile auch professionell recycelte Produkte. Denn für manchen kommt der Öko-Anstrich zum Beispiel im Büro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagstipp, Gesellschaft, Ökobilanz, Verbraucher, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Recycling muss nicht immer öko aussehen